Backup

Können Sie sich einen Verlust Ihrer Daten leisten? In Zeiten von Verschlüsselungstrojanern & Co. ist ein Backup überlebenswichtig!

Lokal CD/DVD / USB-Stick / USB-Festplatte

Bei dieser Variante werden die Daten auf einem lokalen Wechseldatenträger gesichert.

Hierzu können Sie CDs, DVD, USB-Sticks oder auch USB-Festplatten verwenden.

Die Sicherung erfolgt hierbei Großteils manuell und kann daher auch leichter vergessen werden.

Netzwerk NAS - Network Attache Storage

Bei dieser Variante werden Ihre Daten im lokalen Netzwerk auf einer NAS gesichert.

Da der Speicher dauerhaft eingeschaltet ist, kann das Backup automatisch erfolgen, sobald Ihr PC / Notebook sich im Netzwerk anmeldet. Sie müssen somit nicht mehr an die Erstellung des Backups denken.

Je nach Modell und Anzahl der Festplatten, werden die Daten hierbei parallel auf mehrere Festplatten gleichzeitig gesichert - was die Sicherheit deutlich erhöht.

Remote Auf Backup-Server

Bei dieser Variante werden Ihre Daten in einem Rechenzentrum gesichert.

Diese Methode eignet sich besonders gut in Kombination mit einer Sicherung der Daten im Netzwerk, mit anschließendem Upload der Daten auf den Backup-Server.

Dadurch sind Ihre Daten auch vor physischen Einflüssen wie Feuer, Wasser oder Erdbeben geschützt.

responsive

Jetzt Angebot anfordern

Kostenlos und unverbindlich